Adacus zu Besuch in der Marquardschule

Ada­cus

Nach­dem auf­grund der Coro­na Pan­de­mie der Work­shop „Ada­cus“ des ADAC in Bezug auf Ver­kehrs­si­cher­heit für unse­re ers­ten bei­den Klas­sen mehr­mals abge­sagt wer­den muss­te, konn­te  die­ser am 08.07.2021 end­lich durch­ge­führt werden.

Im Fokus des Pro­gramms „Auf­ge­passt mit ADACUS“ ste­hen die  kleins­ten Ver­kehrs­teil­neh­mer zwi­schen fünf und sie­ben Jah­ren. Mit viel Spaß, Bewe­gung und Freu­de ver­mit­tel­te Frau Weh­ner die ADAC Ver­kehrs­re­geln und übt mit den Kin­dern  das rich­ti­ge Ver­hal­ten im Stra­ßen­ver­kehr wie z. B.:

  • Wie gehe ich sicher über einen Zebrastreifen?
  • Wann kann ich sicher sein, dass mich ein Auto­fah­rer wirk­lich gese­hen hat?
  • Wie ver­hal­te ich mich rich­tig an einer Fußgängerampel?

Die Mar­quard­schu­le sagt vie­len Dank für das kos­ten­lo­se Unfall­prä­ven­ti­ons­pro­gramm des ADAC.

Praktikum abgeschlossen

Nach 800 Stun­den endet die inte­grier­te Pra­xis­pha­se unser Stu­die­ren­der erfolg­reich. Frau Anni­ka Lie­se, Frau Celi­na Schlecht und Herr Tom Gart­mann unter­stüt­zen unser Team am Nach­mit­tag weiterhin.

Wir gra­tu­lie­ren und bedan­ken uns für die tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung am Vor- und Nach­mit­tag. Alle Drei haben sich gut ein­ge­bracht und bes­tens bewährt!

Die Stu­die­ren­den Anni­ka Lie­se, Celi­na Schlecht und Tom Gartmann.

Kinderbeteiligung an der Stadtplanung im Nordend

Für die Ver­bes­se­rung des Lebens­raums Nor­dend sind von Bund, Land und Kom­mu­ne Mit­tel bewil­ligt wor­den. Alle Bür­ger sind auf­ge­ru­fen sich an den Ver­än­de­run­gen zu betei­li­gen. Online ist dies unter https://nordend-fulda.de möglich.

Die Kin­der der Mar­quard­schu­le konn­ten sich auch zu Wort oder bes­ser zu Bild mel­den. Die Ergeb­nis­se fin­den sie auf die­ser Sei­te. (zu den Ergeb­nis­sen)

Was hat der FC Bayern mit der MQS zu tun?

Die Ent­schei­dung des Fuß­ball­ta­lents Jamal Musia­la zukünf­tig beim FC Bay­ern und auch für Deutsch­land zu spie­len schlägt in den Medi­en hohe Wel­len. Die Aus­läu­fer die­ser wan­dern bis nach Ful­da, denn hier hat Jamal einen Teil sei­ner Grund­schul­zeit verbracht.

Neben einem Fern­seh­in­ter­view für RTL hat auch der Radio­sen­der hr1 nach einem Inter­view gefragt. Hr. Schul­te nahm sich ger­ne die Zeit die Fra­gen der Jour­na­lis­ten zu beantworten.

Den Radio­bei­trag bei hr1 kön­nen Sie direkt hier anhören. 

Mit freund­li­cher Geneh­mi­gung von hr1 dür­fen wir die­se Audio­da­tei hier verwenden. 

Blitzeis — Die Marquardschule bleibt zu, Notbetreuung wird aber angeboten.

Herzlich willkommen Frau Jost !

Neue Homepage online

Sehr geehr­te Eltern, wir haben die Home­page neu auf­ge­setzt und mit den nötigs­ten Funk­tio­nen ausgestattet.

Sie fin­den die Kon­takt­da­ten mit einer Kar­te hier. Aktu­el­le Neu­ig­kei­ten kön­nen sie auf die­ser Sei­te lesen. Infor­ma­tio­nen und die Anmel­de­un­ter­la­gen für den Ganz­tag fin­den sie auf die­ser Sei­te zum Download.

Haben Sie Anre­gun­gen und Wün­sche mel­den Sie sich direkt bei Hrn. Bau­mann der die Sei­te betreut… betreuung@marquardschule.de
Tel.: 102 — 4292.